Michèle Dubois - ist jetzt nach 17 Jahren als Laufbahnberaterin am Institut für Angewandte Psychologie IAP (ZHAW Departement Psychologie) neu Freelancerin am IAP. Daneben selbständige Tätigkeit als Gerontologin und Kursleiterin.
Aus- und Fortbildung: Dipl. Psychologin FH; dipl. Berufs- und Laufbahnberaterin; Gerontologin MAS; mehrjährige Weiterbildung in systemischem Coaching (Beraten von Einzelpersonen und Personen im Organisationskontext) und Transaktionsanalyse; SVEB1 (Methodik - Didaktik für Erwachsene).
Mitgründerin und Vorstand von AkzentaNova, 2008 - aktuell
  • Kulturführerschein
    Konzeptentwicklung (2008), Projektmitverantwortung und Kursleitung  (2009-2019)
  • Der andere Blick - kulturelle Teilhabe von Menschen mit Demenz
    Konzeptentwicklung(2015 - 2017), Projektmitverantwortung und Durchführung der Tagung (2017)
  • Weiterentwicklung und Ausbau Lesementoring
    Konzeptbegleitung Lesementoring Suhr (2011-2018);
    Programmleitung, -Koordination und Implementierung ( 2019- aktuell)
  • Lesementoring - Lancierung in der französischen Schweiz (2020- aktuell)
    Standortentwicklung, Implementierung (2020 - aktuell)

 

Kristina Terbrüggen - Sozialarbeiterin und Gerontologen MAS; seit 2018 selbständig tätig und zu 50% Projektleiterin im Hospiz Aargau.

Von 2009-2018 leitete sie die Fachstellen "Alter und Freiwilligenarbeit" und war für das Thema "Integration" der Gemeinde Suhr/AG mit verantwortlich. Ein Schwerpunkt waren die Generationenverbindungen und das Entwickeln und Begleiten neuer Projekte für die nachberufliche Phase.

In Zusammenarbeit mit AkzentaNova entstand das Angebot Lesementoren. 

 

 Vorstandsmitglied von AkzentaNova,  seit 2019- aktuell

  • Lesementoring Suhr
    Konzeptentwicklung, Projektmitverantwortung und Mitimplementierung der  (2011 - aktuell)
  • Weiterentwicklung und Ausbau Lesementoring 
    Standortentwicklung, Programmleitung, Koordination und Implementierung ( 2017 - aktuell)
  • Generationen und Geschichten Suhr
    Konzeptmitverantwortung und Implementierung (2015-16)

 

 

Mit grosser Trauer teilen wir mit, dass Beate Krützer am 8.Januar 2019 verstorben ist.

Beate Krützer arbeitete als selbständige Kulturmanagerin, Journalistin und Gerontologin.

Aus- und Fortbildung: Germanistin M.A.; Gerontologin MAS; langjährige Erfahrung im städtischen Kulturbereich und als selbständige Kulturmanagerin; freiberufliche redaktionelle Tätigkeit; Verfasserin von Studien im Bildungsbereich.

 

Mitgründern und Vorstand von AkzentaNova im Jahr 2008 - 2019

  • Kulturführerschein
    Konzeptentwicklung (2008), Projektmitverantwortung und Kursleitung (2009-2013)
  • Lesementoring Suhr
    Konzeptinitiantin, Konzeptentwicklung, -Projektmitverantwortung und Mitimplementierung (2011-2019)
  • Weiterentwicklung und Ausbau Lesementoring
    Standortentwicklung, Programmleitung, Koordination und Implemtentierung  (2013-2019)
  • Generationen und Geschichten Suhr
    Konzeptmitverantwortung und Implementierung (2015-16)
  • Der andere Blick - kulturelle Teilhabe von Menschen mit Demenz
    Konzeptentwicklung (2015 - 2017), Projektmitverantwortung und Durchführung der Tagung  (2017)